Navigationspfad

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Bestellungen

Sie können unsere Produkte wie folgt beziehen:

  • per Internet in unserem Webshop unter www.publiceye.ch/shop über den Warenkorb
  • per Mail kontakt[at]publiceye.ch
  • per Telefon  +41 (0)44 2 777 999 (09.00–17.00 Uhr)
  • per Fax +41 (0)44 277 79 91
  • oder besuchen Sie uns an der Dienerstrasse 12 in Zürich (bitte mit Voranmeldung).

2. Lieferung

Wenn nicht explizit anders gewünscht erfolgt die Lieferung immer mit B-Post. Für Inland-Bestellungen beträgt die Lieferfrist in der Regel 5 bis 10 Tage. Der Versand ins Ausland entspricht den Auslieferzeiten des jeweiligen Landes. Public Eye haftet nicht für Lieferverzögerungen, die von Herstellerfirmen, Produzenten oder anderen Partnern verursacht werden.

3. Zahlungsmodalitäten

Sie können bestellte Produkte wie folgt bezahlen:

  • Bezahlung mit Rechnung, zahlbar innerhalb 30 Tage.
  • Bezahlung mit Kreditkarte (Visa oder Euro-/Mastercard), Paypal und Postcard bei Bestellungen per Internet möglich. Die Belastung Ihres Kreditkarten- bzw. Postkontos erfolgt bei Bestellung (Abschluss des Kassiervorgangs). Belastete Beträge für nicht ausgelieferte Ware werden unabhängig von dem Grund für Nichtauslieferung rückvergütet.

4. Preise

Alle Preise verstehen sich netto inkl. MwSt. in Schweizer Franken (CHF) pro Stück. Preisänderungen bleiben vorbehalten.

5. Rabatte

Auf ausgewählte Produkte werden Mitgliederrabatte gewährt. Diese sind in der jeweiligen Produktbeschreibung klar angegeben. Für alle anderen Artikel besteht kein Anrecht auf Mitgliederrabatt.

Für Mengenrabatte bei sehr grossen Bestellungen und Wiedereinkaufsrabatte kontaktieren Sie uns bitte über kontakt[at]publiceye.ch oder +41 (0)44 2 777 999.

6. Verfügbarkeit von Produkten

Das Angebot ist unverbindlich. Sortimentsänderungen bleiben vorbehalten. Produktinformationen und Abbildungen sind unverbindlich. Public Eye haftet nicht für nicht erhältliche Produkte oder irrtümlich falsche Preisangaben.

7. Rückgaberecht/Umtausch

Ein Rückgaberecht bei Nicht-Gefallen besteht nicht. Beschädigte oder falsch gelieferte Artikel können innerhalb von 14 Tagen ab Auslieferung (Rechnungsdatum) retourniert oder umgetauscht werden. Bitte legen Sie bei Rücksendungen stets die Rechnung bei.

8. Datenschutz

Public Eye hält sich in allen Belangen an strikte Datenschutzrichtlinien. Ihre persönlichen Daten werden nicht verkauft, verliehen oder sonstwie an Dritte weitergegeben.

9. Gerichtstand

Der Gerichtstand ist Zürich.

10. Geltung Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Rechtsverhältnis zwischen Public Eye und ihren KundInnen in Bezug auf sämtliche zwischen den Parteien abgeschlossenen Verträge. Durch die Auftragserteilung erklärt sich der Kunde, die Kundin mit diesen AGB einverstanden.