Navigationspfad

Nie wieder Rana Plaza

Am 24. April 2013 stürzte in Bangladesch ein neunstöckiges Gebäude zusammen, das fünf Textilfabriken beherbergte. 1138 Menschen kamen dabei ums Leben, über 2000 wurden verletzt. Wir fordern von Schweizer Modeunternehmen, Verantwortung zu übernehmen und dafür zu sorgen, dass sich das Unglück nicht wiederholt. Unterstützen Sie uns dabei und unterzeichnen Sie jetzt den offenen Brief an Chicorée, Coop, Mammut, Manor, Migros und Zebra!

 

Hintergrund

Hier finden Sie weitere Hintergrundinfos zum offenen Brief und alle Informationen zum Fabrikeinsturz vom 24. April 2013. 

Was sind die populärsten Ausreden der Modefirmen, dem Bangladesh Accord nicht beizutreten? Wir haben sie für Sie zusammengestellt.

Wir werden den Brief im Mai den Modeunternehmen übergeben. Hier sehen Sie ein Faksimile des Briefes (PDF, 61 KB) – im Moment halt noch ohne Unterschriften.