Navigationspfad

Zurück

20 Minuten: Bund soll teure Medis per Zwangslizenz vergünstigen

Krebsmedikamente drohen unbezahlbar zu werden, so die Krebsliga Schweiz. Die Organisation Public Eye fordert deshalb den Bundesrat zum Eingreifen auf.

Zum Start der Kampagne "für bezahlbare Medikamente" von Public Eye fragte 20 Minuten ihre Leserschaft, wie sie zum Thema Zwangslizenzen steht. 79% votierten in der Umfrage für "das ist der richtige Weg". 

>> Zum ganzen Artikel

Zurück