Navigationspfad

Zurück

A Comment on the Draft Proposal of the European Commission on the Implementation of the Nagoya Protocol on ABS

Access or Utilisation – What Triggers User Obligations? Die Stellungnahme der Erklärung von Bern und von Natural Justice kritisiert den Verordnungsentwurf der Europäischen Kommission 2012/0278 (COD) zur Implementierung des Nagoya-Protokolls in der Europäischen Union.

Das Hauptziel des Nagoya-Protokolls ist die ausgewogene und nachhaltige Aufteilung der Vorteile, die sich aus der Nutzung genetischer Ressourcen und des mit diesen assoziierten traditionellen Wissens ergeben. Da eine wesentlichen Anzahl genetischer Ressourcen vom Geltungsbereich der Verordnung, die die Europäische Kommission vorgelegt hat, ausgeschlossen sind, wird die Verordnung dieses Hauptziel nicht erfüllen können. Zusätzlich wird sie für die Nutzer zu einer grösseren Rechtsunsicherheit und unfairen Handelspraktiken führen, sowie, längerfristig, zu komplizierteren Zugangsregelungen in den Herkunftsländern.

Zurück