Navigationspfad

Zurück

Die alternativen Fakten der Schweizer Rohstofflobby

Die «erste wissenschaftliche Studie über den Rohstoffhandel in der Schweiz» ist ein reines Lobbying-Werkzeug. Der Branchenverband Swiss Trading & Shipping Association braucht es, um das Image einer geheimniskrämerischen Branche aufzumöbeln. Public Eye bringt dessen Binsenwahrheiten ans Licht.

Public Eye

Autorin: Géraldine Viret

Dieser Artikel erschien im Magazin Nr. 6, Juni 2017. Das Magazin von Public Eye erscheint 5x jährlich. Als Mitglied erhalten Sie das Magazin kostenlos, Einzelexemplare können Sie im Shop bestellen.

Zurück