Navigationspfad

Zurück

Echo der Zeit: Wenn Aktivisten zu Journalisten werden

Die Schweizer Entwicklungsorganisation Public Eye setzt bei der Arbeit immer mehr auf investigative Recherchen, um Missstände aufzudecken, und um angebliches oder tatsächliches Fehlverhalten von Konzernen anzuprangern. Doch: Übernimmt die Nichtregierungsorganisation damit nicht eine Rolle, die eigentlich die Medien innehaben?

Oliver Classen, Mediensprecher von Public Eye, über die Gemeinsamkeiten von Journalismus und politischem Aktivismus, die Medienkrise und das Selbstverständnis von Organisationen wie Public Eye.

>> Zum Beitrag

Zurück