Navigationspfad

Zurück

Jahresrückblick 2013 Regru Bern

Das Jahr 2013 erwies sich erneut als spannend und intensiv und die Regionalgruppe Bern war hauptsächlich in folgenden Bereichen aktiv:

  • Schoggi
  • CCC
  • Petition „Klinische Medikamentenversuche“

Bei der Schoggi-Kampagne Anfangs 2013 ging es um Arbeits- und Menschenrechte in der Kakaoproduktion. Wir unterstützten diese Kampagne mit diversen Strassenaktionen und Filmvorführungen.
Im Juni waren wir mit Plakaten und einem Infostand an der Kleidertauschbörse in Bümpliz präsent und informierten zu den Problemen bei der Kleiderproduktion in Bangladesh und Kambodscha.
Bei der Petition ‚Klinische Medikamentenversuche‘ ging es um die Einhaltung ethischer Standards, gerade auch bei Medikamentenversuchen im Süden. Wir sammelten Unterschriften an verschiedenen Anlässen und waren beim Überreichen der Petition mit vielen Ballonen vor dem Bundeshaus dabei.

Mit einem Grillfest an der Aare kam auch dieses Jahr der gesellige Teil nicht zu kurz.

Bei der Regionalgruppe Bern bewegt sich etwas!

Vergangene Aktivitäten

  • Begrüssung von ParlamentarierInnen am 9. Dezember 2013 mit einem Flyer zu den fehlenden Menschenrechten im Freihandelsabkommen mit China.
  • Am 15. November 2013 fand der Workshop zum Thema "Wie geht das: Widerstand für eine gerechtere Globalisierung?" statt. Veranstaltungsort: Reformiertes Forum, Universität Bern, Ahornweg 2, Bern.
  • Die Regionalgruppe Bern der EvB sammelte Unterschriften für die Petition zu Handen Bundesrat Berset: am 17. Oktober 2013 am Abendverkauf mit Stand in der Stadt Bern, am 19. Oktober 2013am Progrfest in Bern und am 25. Oktober 2013 am Reitschulfest in Bern. Die Petition fordert Transparenz und die Einhaltung ethischer Standards bei klinischen Medikamentenversuchen.
  • Am 20. September 2013 informierte die Regionalgruppe Bern mit einem Stand am «Filme für eine Erde»-Festival in Bern Bümpliz über die neue EvB-Gesundheitskampagne und sammelte Unterschriften für die Petition.
  • Fast 500 Menschen haben sich in Bern am 1. April 2013 am traditionellen Ostermarsch beteiligt. BesucherInnen wurden über die Aktivitäten der EvB informiert. Die Stände bildeten den Abschluss des Ostermarsches vom Eichholz zum Münster.
  • Am 26. März 2013 fand der öffentlicher Filmabend "Die dunkle Seite der Schokolade" im Bildungszentrum WWF, Bollwerk 35 (1. Stock) in Bern statt.
  • Zwei "bittersüsse" Strassenaktionen fanden am 14. März und 21. März 2013 in Bern statt:www.stop-bad-chocolate.ch/
  • 28. Februar - 3. März 2013 Naturmesse in Basel, gemeinsamer Stand der EvB zusammen mit allen Regionalgruppen der EvB.
Zurück