Navigationspfad

Zurück

Paraquat-Hintergrundinformationen zum Kampagnenstart

Arbeiter und Bauern, die regelmässg mit dem Pestizid Paraquat – von Syngenta unter dem Namen Gramoxone im Handel – in Kontakt kommen, haben mit ernsthaften Gesundheitsproblemen zu kämpfen. Die hohe Toxizität von Paraquat, zu dem kein Gegenmittel existiert, führt auch immer wieder zu Todesfällen. Dies bestätigt der Bericht von der Erklärung von Bern, Foro Emaus, Pesticide Action Network Asia Pacific, PAN UK und der schwedische Gesellschaft für Umweltschutz. Die Organisationen fordern Syngenta auf, das gefährliche Pestizid endlich aus dem Verkehr zu ziehen.

Paraquat: Syngenta’s controversial herbicide (PDF, 455 KB)

— Ein Bericht von John Madeley für die Erklärung von Bern (Schweiz), Foro Emaus (CostaRica, Pesticide Action Network (PAN) AsiaPacific (Malaysia), PAN UK (UK), und Schwedische Gesellschaft für Naturschutz (Schweden).

Arjunan Ramasamy: Paraquat: Time to go! (PDF, 14.5 KB)

— Arjunan Ramasamy, 56 Jahre alt, arbeitete 33 Jahre in Palmölplantagen in Malaysia. Lesen Sie seinen Bericht über die gefährliche Arbeit in den Plantagen in Malaysia und seinen Kampf gegen den Einsatz von gesundheitsschädigenden Pestiziden.

Testimonies of Costa Rican workers recently injured by paraquat (PDF, 179 KB)

— Testimonies of Costa Rican workers recently injured by paraquat
Catharina Wesseling, MD, PhD
Central American Institute for Studies on Toxic Substances, Costa Rica

Zurück