Navigationspfad

Zurück

Schweizer WTO-Koordination fordert echte Entwicklungsrunde

Kurz vor der WTO-Ministerkonferenz in Hongkong forderte die «Schweizer Koordination Gerechter Welthandel» den Bundesrat auf, sich für eine Neuausrichtung der laufenden Verhandlungsrunde einzusetzen. In dieser Koordination sind die EvB, Hilfswerke, Gewerkschaften, Bauernverbände, KonsumentInnen- und Umweltorganisationen zusammengeschlossen.

Zurück