Navigationspfad

Zurück

SRF International vom 20.8.2016: "30 Rappen pro Stück für Bulgariens Näherinnen"

Wo die Löhne tief sind, da ist die Textilbranche nicht weit. Kein Wunder, hat sich auch Osteuropa zu einem beliebten Standort entwickelt. Gemessen an den Lebenskosten sind die Löhne da sogar noch tiefer als in Asien, zum Beispiel in Bulgarien.

(c) SRF SRF International vom 20.8.2016: 30 Rappen pro Stück für Bulgariens Näherinnen

Basierend auf Hintergrundinformationen von Public Eye beleuchtet "International" von SRF die Arbeitsbedingungen in der bulgarischen Textilindustrie.

>>> Zum Beitrag "International" von SRF

Mehr zu "Schuhe - Made in Europe"
Mehr zum Thema Existenzlohn

Zurück