Navigationspfad

Zurück

SRF Tagesgespräch: Andreas Missbach über Dirty Diesel

Im SRF Tagesgespräch erklärt Andreas Missbach die Hintergründe der "Dirty Diesel"-Kampagne von Public Eye und die Zusammenhänge mit der Konzernverantwortungsinitiative.

Der Schweizer Rohstoffhändler Trafigura verkauft giftigen Treibstoff nach Afrika, der in Europa nie verkauft werden dürfte. Ein profitables Geschäft mit dramatischen Folgen für die Gesundheit der Menschen.

Andreas Missbach, Experte von Public Eye, erklärt im SRF Tagesgespräch, weshalb nicht nur afrikanische Regierungen, sondern auch Schweizer Rohstoffhandelsfirmen Verantwortung übernehmen müssen.

>>> Zum Audiobeitrag

Zurück