Navigationspfad

Zurück

Tagesanzeiger: Schweizer Rohstoffhändler verkaufen dreckigen Diesel in Afrika

Der Tagesanzeiger greift die Recherche von Public Eye zu Dirty Diesel mit einem ausführlichen Artikel auf. Er spricht von einer erdrückenden Beweiskette: die Schweizer Rohstoffhändler verkaufen schmutzigen Diesel auf Kosten der Gesundheit der Bevölkerung und bauen darauf ein Geschäftsmodell auf.

Tagesanzeiger.ch
Zurück