Navigationspfad

Zurück

Tagesschau: Letzter «Public Eye Award» geht an Chevron

Den letzten „Public Eye Award“ hat der US-Energiekonzern Chevron erhalten. Gegenüber der „Tagesschau“ bedauert Klaus Schwab, Gründer des Weltwirtschaftsforums (WEF), den Abschied der EvB aus „seinem“ Davos – und unterbreitet ihr Angebot.

Letzter «Public Eye Award» geht an Chevron

(c) SRF

An der alljährlichen Gegenveranstaltung zum WEF wurde dieses Mal zum zehnten Mal der «Public Eye Award» verliehen. Der Preis für verantwortungsloses Unternehmertum geht dieses Mal an den amerikanischen Ölkonzern Chevron.

>>> Zur SRF-Mediathek

Zurück