Navigationspfad

Public Eye engagiert sich gegen die Marktkonzentration auf dem Saatgutmarkt und gegen geistige Eigentumsrechte (Patente, Sortenschutz), die auf Kosten der Ernährungssicherheit und der Rechte der Bäuerinnen und Bauern einseitig die kommerziellen Interessen der Saatgutindustrie unterstützen.

Wir verfolgen unsere Ziele meist im Rahmen internationaler Netzwerke (No Patents On Seeds, APBREBES) mit Lobbying auf nationaler, vor allem aber auch internationaler Ebene (UPOV, EPA) sowie mit der Bearbeitung von Fällen (z.B. Einsprachen gegen spezifische Patente).