Generalversammlung 2022

Am 18. Juni findet unsere Generalversammlung in der Eventfabrik in Bern statt. Alle Mitglieder und Interessierten sind herzlich eingeladen!
© Martin Bichsel

Wir berichten an der Generalversammlung exklusiv von unseren aktuellen Projekten. Zudem verabschieden wir Pierrette Rohrbach nach 10 Jahren als Präsidentin und wählen – Ihre Zustimmung vorausgesetzt – mit Alessia Jemetta und Fred Sommer zum ersten Mal ein Co-Präsidium.

Nach einem Stehlunch richten wir am Nachmittag den Blick auf die Aktualität. Die Schweiz ist die wichtigste Rohstoffdrehscheibe für Öl und Erdgas. Welche Rolle spielt sie im Ukrainekrieg? Welche Verantwortung hat die Schweiz als Hort für die Milliardenvermögen von russischen Oligarchen?

Während der gesamten Veranstaltung wird eine Simultanübersetzung in Französisch und Deutsch angeboten.

Programm:

Ab 10.00              Begrüssungskaffee

10.30 – 12.30       Ordentliche Generalversammlung Public Eye

Traktanden:

  1. Begrüssung und Genehmigung der Traktandenliste
  2. Protokoll der Generalversammlung 2021
  3. Jahresrechnung 2021
  4. Tätigkeitsbericht des Vorstands und Teams 2021 und aktuelle Informationen zu unserer Arbeit
  5. Statutenänderung zur Ermöglichung eines Co-Präsidiums
  6. Erneuerungswahl des Vorstandes und des Präsidiums
  7. Varia

12.30 – 13.45       Stehlunch

13.45 – 15.30       Oligarchen, Öl und Erdgas: Der Ukrainekrieg und die Schweiz (öffentliche Veranstaltung)

Danke für Ihre Anmeldung - Sie helfen uns damit, den Anlass besser zu planen.