Ihr Traumschuh: nur schön oder auch fair?

Treffen Sie Ihre Wahl auf TheShoeCreator!

The Shoe Creator

Hauptartikel

Neue Studie zu Korruptionsrisiken im Rohstoffhandel

Neue Studie zu Korruptionsrisiken im Rohstoffhandel

Trotz erhöhtem Korruptionsrisiko haben staatliche Rohstoffverkäufe bislang weder in akademischen Diskussionen noch in politischen Debatten grosse Aufmerksamkeit erhalten. In einer vom norwegischen Antikorruptions-Center U4 heute veröffentlichten Studie präsentiert Public Eye eine Typologie dieser Korruptionsrisiken sowie Massnahmen zur Verhinderung von Korruption. …»

In den Medien

Rolle der Banken bei DirtyDiesel

Rolle der Banken bei DirtyDiesel

 — Ein neues Papier der NGO Bank Track wirft ein schräges Licht auf die Rolle der Banken bei der Finanzierung dreckiger Rohstoffgeschäfte. Obwohl Banken gemäss UNO-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte bei ihren Geschäften eine Sorgfaltsprüfungspflicht haben, nehmen sie diese Verantwortung viel zu wenig wahr. …»

Transparenzgesetz greift nur bei 4 von 544 Rohstoff-Firmen

Transparenzgesetz greift nur bei 4 von 544 Rohstoff-Firmen

 — Der gemäss Bundesrat „grossen Verantwortung des weltgrössten Rohstoffhandelsplatzes“ wird die geplante Aktienrechtsrevision in keinster Weise gerecht. Von der vom Bundesrat vorgelegten Revision wäre nämlich bloss die Rohstoffförderung - und nicht der Rohstoffhandel - betroffen. Dabei sind gemäss einer Branchenanalyse von Public Eye 85 Prozent der 544 im Schweizer Rohstoffsektor tätigen Firmen …»

Menschenrechte: Inkohärente Schweizer Aussenpolitik

Menschenrechte: Inkohärente Schweizer Aussenpolitik

 — Das neue Diskussionspapier "Wo bleibt die Kohärenz? Menschenrechte und Schweizer Aussenpolitik» der NGO-Plattform Menschenrechte diskutiert Lösungsansätze für mehr menschenrechtliche Kohärenz in der Aussenpolitik. …»

Stevia: 260'000 Unterschriften gegen Coca-Cola

Stevia: 260'000 Unterschriften gegen Coca-Cola

 — Eine von über 260'000 Personen unterzeichnete Petition fordert Coca-Cola dazu auf, mit den Guaraní eine gerechte Aufteilung jener Gewinne auszuhandeln, die der Konzern mit Produkten auf Stevia-Basis …»

Protest gegen Patente auf Pflanzen und Tiere in München

Protest gegen Patente auf Pflanzen und Tiere in München

 — Heute übergaben die Organisationen der Koalition „Keine Patente auf Saatgut!“ dem Europäischen Patentamt (EPA) in München im Rahmen einer Demonstration einen Einspruch gegen ein Patent der Firmen …»

Schweiz exportiert verbotene Pestizide in Entwicklungsländer

Schweiz exportiert verbotene Pestizide in Entwicklungsländer

 — Vertrauliche Dokumente zeigen, dass die Schweiz Atrazin und Paraquat in Entwicklungsländer exportiert, obwohl die von Syngenta produzierten Herbizide aufgrund ihres hohen Giftgehalts bei uns verboten …»

„The Shoe Creator“: Was braucht es zur Herstellung fairer Schuhe?

„The Shoe Creator“: Was braucht es zur Herstellung fairer Schuhe?

 — Weil es sozial und ökologisch saubere Schuhe kaum zu kaufen gibt, lanciert Public Eye heute den Shoe Creator. Damit kann man sich seine fairen Traumtreter selbst designen. Und blickt zugleich auf die …»

Kolumbianische Zwangslizenz: aggressives Lobbying von Novartis

Kolumbianische Zwangslizenz: aggressives Lobbying von Novartis

 — Zur Verhinderung einer Zwangslizenz für sein Antikrebsmedikament Glivec ist Novartis jedes Mittel recht. So droht der Schweizer Pharmariese Kolumbien nicht nur mit der Anrufung der umstrittenen …»

Public Eye widerlegt „alternative Facts“ vom Verband der Schweizer Rohstoffhändler

Public Eye widerlegt „alternative Facts“ vom Verband der Schweizer Rohstoffhändler

 — Der kürzlich veröffentlichte Commodity Trading Monitoring Report will „die erste wissenschaftliche Studie“ zum intransparenten Rohstoffhandelssektor in der Schweiz sein. Tatsächlich ist der Bericht …»

Shop