Der Skandal von Yavatmal

Indische Bauern, vergiftet von Schweizer Pestiziden

Reportage

Hauptartikel

10‘452 Menschen erwarten von Roger Federer Einsatz für Arbeiterrechte

10‘452 Menschen erwarten von Roger Federer Einsatz für Arbeiterrechte

„Lieber Roger, bitte nutze deine Power, um faire Arbeitsbedingungen von deinem neuen Sponsor Uniqlo einzufordern.“ Solche Nachrichten haben 10452 Menschen weltweit an Roger Federer geschrieben. Public Eye hat die Nachrichten über die Kampagnenwebseite hello-roger.ch gesammelt und nun als Buch an den Tennisstar geschickt. Die Verfasserinnen hoffen, dass Federer bei UNIQLO‘s CEO Tadashi Yanai interveniert, damit dieser Verhandlungen über eine Entschädigung der Arbeiterinnen von Jaba Garmindo aufnimmt. …»

Teilerfolg: Patente auf Bier nach Einsprüchen eingeschränkt

Teilerfolg: Patente auf Bier nach Einsprüchen eingeschränkt

 — Das Europäische Patentamt (EPA) in München hat nach öffentlichen Anhörungen Patente der Brauereikonzerne Carlsberg und Heineken eingeschränkt. Die Patente erstreckten sich auf Gerste aus konventioneller Züchtung und deren Verwendung durch die Brauereien sowie das damit produzierte Bier. Die Einschränkung ist ein Teilerfolg der Koalition „Keine Patente auf Saatgut!“. Weil die Konzerne aber …»

Mitmachen

Für bezahlbare Medikamente: Eine schweizweite Kampagne

Für bezahlbare Medikamente: Eine schweizweite Kampagne

 — „Der Bundesrat muss die Zwangslizenz nutzen, um den Zugang zu Gesundheitsversorgung zu gewährleisten und Druckversuche auf Länder, die diesen Schritt machen, künftig unterlassen.“ Wie trägt man diese Forderung auf die Strasse? Die Freiwilligen der Public Eye Regionalgruppen haben sich der Herausforderung gestellt. …»

Zufallsentscheid zu Palmöl im Ständerat

Zufallsentscheid zu Palmöl im Ständerat

 — Der Ständerat hat sich heute mit 21:20 Stimmen äusserst knapp gegen die Motion Grin und für den Freihandel mit Palmöl aus Malaysia und Indonesien ausgesprochen. Den Ausschlag gab dabei die Stimme von Ratspräsidentin Karin Keller-Sutter. Eine breit abgestützte Minderheit votierte für den Schutz des Regenwalds und die Rechte der lokalen Bevölkerung. Die Palmöl-Koalition sowie jene 15‘000 Menschen, …»

Missstände bei H&M-Zulieferern: Weit entfernt von Existenzlöhnen

Missstände bei H&M-Zulieferern: Weit entfernt von Existenzlöhnen

 — Neue Recherchen von Public Eye und der Clean Clothes Campaign in sechs H&M-Produktionsbetrieben decken massive Missstände auf. Bei Koush Moda, einem „Gold Supplier“ von H&M aus Bulgarien, berichten Fabrikarbeiterinnen und -arbeiter gar von 12-Stunden-Schichten an sieben Tagen in der Woche. Ohne diese Überstunden kämen sie nicht mal auf den gesetzlichen Mindestlohn, der jedoch auch nur knapp über …»

Affentheater vor dem Bundeshaus: Petition verlangt vom Ständerat den Ausschluss von Palmöl

Affentheater vor dem Bundeshaus: Petition verlangt vom Ständerat den Ausschluss von Palmöl

 — Seit dem negativen Votum der Ständeratskommission haben aus Enttäuschung täglich 1’000 Wählerinnen und Wähler die Petition für den Ausschluss von Palmöl aus den Freihandelsabkommen mit Malaysia und …»

Schweizer Pestizid mitverantwortlich für tödliche Vergiftungswelle in Indien

Schweizer Pestizid mitverantwortlich für tödliche Vergiftungswelle in Indien

 — Im zentralindischen Yavatmal wurden letztes Jahr innert 12 Wochen etwa 800 Landarbeiter schwer vergiftet, als sie auf Baumwollfeldern Pestizide ausbrachten. Über zwanzig von ihnen starben. Eine …»

33‘103 Menschen fordern vom Bundesrat bezahlbare Medikamente

33‘103 Menschen fordern vom Bundesrat bezahlbare Medikamente

 — In einer überdimensionalen Arzneimittelschachtel hat Public Eye dem Schweizer Gesundheitsminister Alain Berset die klare Botschaft der Sammelbeschwerde „Für bezahlbare Medikamente“ überreicht. Zur …»

Fauler Kompromiss der Ständeratskommission

Fauler Kompromiss der Ständeratskommission

 — Diese Woche hat die Ständeratskommission knapp gegen den Ausschluss von Palmöl aus dem Freihandelsabkommen mit Malaysia und Indonesien entschieden und stellt der Motion Grin eine zahnlose …»

Freihandel mit Malaysia und Indonesien: Neues Dossier zur Palmölfrage

Freihandel mit Malaysia und Indonesien: Neues Dossier zur Palmölfrage

 — Rechtzeitig zur Debatte im Ständerat präsentiert die Palmöl-Koalition*, zu der auch Public Eye gehört, ein umfangreiches Dossier mit Fakten und Argumenten gegen eine Zollbefreiung des umstrittenen …»

Rohstoff-Korruption: Gunvor schwer belastet

Rohstoff-Korruption: Gunvor schwer belastet

 — Ein ehemaliger Mitarbeiter des Genfer Rohstoffhändlers Gunvor wurde heute wegen Korruption im Kongo und der Elfenbeinküste zu 18 Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt. Um an Ölladungen zu kommen, …»

Shop