Navigationspfad

Shop

Public Eye Magazin Nr. 7 - September 2017

Genf, im Januar 2012: Die Bundespolizei durchsucht die Büros von Gunvor, der Nummer vier des weltweiten Ölhandels. Es geht um Deals mit der Republik Kongo. Es geht um Öl, um Politik, um zwielichtige Vermittler. Hat Gunvor den Clan des Präsidenten geschmiert, um an lukrative Aufträge zu kommen? Haben sich die Genfer Firma und die korrupten Machthaber auf Kosten des kongolesischen Volkes bereichert? Gunvor weist alle Schuld von sich.

Doch unsere Recherchen deckten nun auf, wie die Genfer Firma Gunvor mit der Republik Kongo ins Geschäft kam und was sie daran verdiente. Und ein im Geheimen aufgenommenes Video bringt das Unternehmen in die Bredouille. Tauchen Sie ein in die schmierige Welt des Ölhandels. Eine wahrer Krimi in sechs Akten, recherchiert von Public Eye.

> Online-Vorschau über ISSUU

Preis: 0.- Fr.

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie 5x jährlich das Public Eye Magazin mit exklusiven Geschichten, scharfen Analysen und mutigen Reportagen.

Betrag CHF 0.00