Navigationspfad

(c) Public Eye

Die heutige intensive Landwirtschaft hängt von Pestiziden ab. Die ökologischen und gesundheitlichen Schäden des massiven Pestizideinsatzes sind verheerend. Public Eye fordert ein Verbot der hochgefährlichen Pestizide und die gezielte Reduktion des Pestizideinsatzes in der Landwirtschaft.

Syngenta, mit Hauptsitz in der Schweiz, ist der grösste Pestizid- und der drittgrösste Saatgutkonzern weltweit. Als führender Agro-Konzern gestaltet er die globale Landwirtschaft entscheidend mit: Umstrittene Pestizide, Patente auf Saatgut und gentechnisch veränderte Organismen bergen aber Risiken für Mensch und Umwelt. Public Eye beobachtet die Firmenpolitik von Syngenta kritisch und interveniert wenn der Konzern seine Verantwortung nicht wahrnimmt und elementare Menschenrechte verletzt.

Seite 1 von 9