Keine Geheimdeals

Die Schweiz will geheime Rabatte auf Medikamente legalisieren und diese aus dem Öffentlichkeitsgesetz ausschliessen. Welchen Preis die Krankenversicherung bezahlt, kann dann nicht mehr eruiert werden. Diese Praxis verstösst gegen internationale Verpflichtungen und schafft einen gefährlichen Präzedenzfall – zugunsten einer Politik, die Pharmakonzernen erlaubt, ihre missbräuchlichen Margen durchzusetzen. Die Schweiz muss für mehr Transparenz sorgen und entschlossen verhandeln, um gegen steigende Preise neuer Medikamente, insbesondere gegen Krebs, vorzugehen.

Unterstützen Sie unsere Arbeit Für transparente Medikamentenpreise